Artikel-Versandkosten für xt:Commerce 4

100,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lizenzauslieferung per E-Mail

Version:

xt:Commerce 4 Lizenz:

Installation:

  • 2200015-02-00
  • vt_article_shipping_costs
Artikel-Versandkosten ist ein Plugin für xt:Commerce 4 . Mit diesem Modul können Sie Artikeln... mehr
"Artikel-Versandkosten für xt:Commerce 4"

Artikel-Versandkosten ist ein Plugin für xt:Commerce 4. Mit diesem Modul können Sie Artikeln individuelle Versandkosten zuweisen. Wenn Sie mehrere Versandarten anbieten, können Sie diese außerdem für bestimmte Artikel einschränken, so dass die Artikel dann nur mit den ausgewählten Versandarten bestellbar sind.

Artikel-Versandkosten kann nach einer einfachen Code-Anpassung auch auf Ihr individuelles Shop-Template zugreifen, um die jeweiligen Versandkosten bereits mit der Artikelbeschreibung anzuzeigen. Damit stellen Sie die Versandkosten für Ihre Kunden transparenter dar, anstatt diese nur im Checkout oder auf einer speziellen Versandkostenseite darzustellen.

Im Einzelnen können Sie mit Artikel-Versandkosten:

  • einzelnen Artikeln individuelle Versandkosten zuordnen
  • Versandmodulen Versandkosten zuordnen (bei verschiedenen Versandarten)
  • bei Bestellung mehrerer Artikel die jeweils höchsten Versandkosten berechnen lassen
  • bei Bestellung mehrerer Artikel die Versandkosten nur einmal oder pro Stück berechnen lassen
  • Versandnamen und Beschreibungstexte festlegen
  • Versandkosten mit der Artikelkurzbeschreibung anzeigen
  • Versandkosten mit der Artikelbeschreibung anzeigen

Hinweis: Das Plugin ist nicht mit Flex-Tax-Shipping (xt_shipping_flextax) von xt:Commerce einsatzfähig. 

Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden.

System: xt:Commerce 4
Kategorie: Versand
Artikel-Versandkosten ist ein Plugin für xt:Commerce 4 . Mit diesem Modul können Sie Artikeln... mehr
Downloads

Vorbereitung der Installation

Vor der Installation eines Plugins solltest Du Deine Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Foundation-Plugin

Das Foundation-Plugin liefert für alle unsere Plugins die nötigen Grundfunktionen und unsere neue Lizenzverwaltung.

Schritt 1 - Installation des Foundation Plugins:

  • Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.
  • Nach der Installation musst Du den kompletten Adminbereich neu laden (in den meisten Browsern mit F5).

 

Schritt 2 - Lizenzen einfügen:

Du findest im Adminbereich unter Shop den neuen Menüpunkt „Module-Factory-Lizenzen“. An dieser Stelle kannst Du den von uns erhaltenen Lizenzkey mit dem „Neu“-Button abspeichern indem Du im Admin unter Shop / Module-Factory-Lizenz / Neu klickst und den von uns zugesandten Lizenzkey unter Lizenzkey (vorbelegt mit NEW) hinterlegst. Die Lizenz des eigentlichen Plugins musst Du anschliessend in der Lizenzübersicht aktivieren, indem Du die gewünschte Lizenz im Listing markierst und in der Toolbar auf „Auswahl aktivieren“ klickst. Dadurch werden dann alle benötigten Lizenzinformationen per Curl-Verbindung in das Foundation-Plugin importiert.

Kurzfassung:

Foundation-Plugin wie gewohnt installieren
Admin -> Shop -> Module-Factory-Lizenzen -> Neu -> Lizenzkey hinterlegen -> speichern -> markieren -> Auswahl aktivieren

Schritt 1 muss nur ein einziges Mal durchgeführt werden, VOR der Installation des allersten Plugin unseres Unternehmens.

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist xt:Commerce 4 ab Version 4.2. und für xt:Commerce 5.x. Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation – Schritt für Schritt

  • 1. Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • 2. Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • 3. Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.

Nach der Installation musst Du den kompletten Adminbereich neu laden (in den meisten Browsern mit F5).