Cross-Selling im Warenkorb für Shopware

ab 95,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lizenz:

  • SwpCrosssellingInCart
Cross-Selling im Warenkorb, ist das perfekte Plugin um Ihre Kunden zu weiteren Käufen zu... mehr
Produktinformationen "Cross-Selling im Warenkorb für Shopware"

Cross-Selling im Warenkorb, ist das perfekte Plugin um Ihre Kunden zu weiteren Käufen zu annimieren. Vergleichbar ist dies mit den Krabbelboxen kurz vor den Supermarktkassen. Erwecken Sie die Wünsche Ihrer Kunden zu Bedürfnissen und lassen somit den Umsatz steigen. 

Es können entweder "Ähnliche Artikel" oder "Zubehörartikel" oder am Besten beides angezeigt werden. Auf Wunsch erweitern wir diese Auswahl gerne individuell für Sie.

Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden.

System: Shopware 5
Kategorie: Marketing
Shopversion: 5.4.x, 5.5.x
Weiterführende Links zu "Cross-Selling im Warenkorb für Shopware"

Pluginkonfiguration

Anzahl Crossselling Artikel im Warenkorb:

  • hier hinterlegst du wie viele Artikel als Crossseling-Artikel im Warenkorb angezeigt werden sollen

Crossselling Zubehör Artikel im Warenkorb:

  • ja - Zubehör Artikel werden werden im Warenkorb angezeigt
  • nein - die Zubehör Artikel werden nicht im Warenkorb angezeigt
  • vererbt - für Mandantenshops - übernimmt die Konfiguration des Haupshops

Crossselling Ähnliche Artikel im Warenkorb:

  • ja - Ähnliche Artikel werden werden im Warenkorb angezeigt
  • nein - die Ähnliche Artikel werden nicht im Warenkorb angezeigt
  • vererbt - für Mandantenshops - übernimmt die Konfiguration des Haupshops

 

Voraussetzung für die Anzeige der Crossseling-Artikel ist, dass dem Artikel, der im Warenkorb liegt Zubehör bzw. ähnliche Artikel zugeordnet worden sind.


Hinweis

Diese Anleitung wurde mit der Pluginversion 5.05.00 und Shopversion 5.5.8 erstellt. Bei älteren und jüngeren Versionen sowohl des Shopsystem als auch des Plugin kann es zu Abweichungen kommen.

Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden.

Update von Swp{Pluginname} zu Mofa{Pluginname}

 

1. Bitte prüfe ob es eine abweichende Updateanleitung gibt, um zu erfahren auf welche Version das jeweilige Plugin vorab aktualisiert werden muss.

Solltest Du bereits das Plugin "Module-Foundation" auf MofaFoundation installiert haben, musst du die Punkte 2 - 5 nicht noch einmal durchführen.

2. Sichere deine Pluginlizenznummern, in dem du diese kopierst und zwischenspeicherst. Deaktiviere diese danach.

3. Deaktiviere alle Plugin der BuI Hinsche GmbH bzw. der Module-Factory. Als letztes deaktivierst du dabei das "Module-Foundation".

4. Lösche das Plugin "Module-Foundation" (SwpFoundation) komplett.

5. Installiere und aktiviere das Plugin "Module-Foundation" (MofaFoundation). Lösche den cache und lade das Backend neu. Im Anschluss hinterlegst du die zuvor gesicherten Lizenzen wie gewohnt und aktivierst diese wieder.

 

Pluginupdate

6. Sichere die Pluginkonfiguration, z. B. durch Screenshots.

7. Deinstalliere und lösche das zu aktualisierende Plugin (Swp{Pluginname}).

8. Installiere und aktiviere das Plugin (Mofa{Pluginname}).

9. Prüfe die Pluginkonfiguration.

Solltest Du Fragen zum Update haben oder möchtest du, dass wir das Update für dich durchführen kannst du dich gerne


per Telefon unter 03441/725305 oder
per E-Mail an info@bui-hinsche.com


an unser Serviceteam wenden. Wir helfen dir gerne weiter.