Vorbereitung der Installation

Vor der Installation eines Plugins solltest Du Deine Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Foundation-Plugin

Das Foundation-Plugin liefert für alle unsere Plugins die nötigen Grundfunktionen und unsere neue Lizenzverwaltung.

Schritt 1 - Installation des Foundation Plugins:

  • Im Shopware Backend den Pluginmanager öffnen.
  • Den Punkt "Installiert" auswählen.
  • Auf Plugin hochladen klicken, die zip Datei des Foundation Plugins auswählen und hochladen.
  • Das Foundation Plugin welches nach dem Upload unter "Deinstalliert" zu finden ist installieren und aktivieren.
  • Nach der Installation musst Du den kompletten Adminbereich neu laden (in den meisten Browsern mit F5).

 

Schritt 2 - Lizenzen einfügen:

Du findest im Adminbereich unter Einstellungen den neuen Menüpunkt „Module-Factory-Lizenzen“. An dieser Stelle kannst Du den von uns erhaltenen Lizenzkey mit dem „Hinzufügen“-Button abspeichern. Die Lizenz des eigentlichen Plugins musst Du anschliessend in der Lizenzübersicht aktivieren, indem Du bei der gewünschten Lizenz im Listing auf den roten Button klicken. Dadurch werden dann alle benötigten Lizenzinformationen per Curl-Verbindung in das Foundation-Plugin importiert.

Kurzfassung:

Foundation-Plugin wie gewohnt installieren
Admin -> Shop -> Module-Factory-Lizenzen -> Neu -> aktivieren -> markieren -> Auswahl aktivieren

Schritt 1 muss nur ein einziges Mal durchgeführt werden, VOR der Installation des allersten Plugin unseres Unternehmens.

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist Shopware ab Version 5.x Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation – Schritt für Schritt

  • Im Shopware Backend den Pluginmanager öffnen.
  • Den Punkt "Installiert" auswählen.
  • Auf Plugin hochladen klicken, die zip Datei des heruntergeladenen Plugins auswählen und hochladen.
  • Das Plugin welches nach dem Upload unter "Deinstalliert" zu finden ist installieren und aktivieren.

Einstellungsmöglichkeiten

Hauptvariante auf alle Varianten übernehmen:

  • ja -> Es werden die Einstellungen, die in der Hauptvariante hinterlegt wurden, in alle anderen Varianten übernommen.
  • nein -> Somit werden die Einstellungen, die in der Hauptvariante hinterlegt wurden, NICHT auf die Varianten übertragen. Somit ist es möglich, pro Variante eine abweichende Auswahl zu treffen.

Formular Preis auf Anfrage:

Bei der Neuinstallation wird automatisch eine ID hinterlegt, die dem Formular "Preis auf Anfrage" entspricht. Das Formular selbst findest du unter "Inhalte" -> "Formulare". An dieser Stelle, kannst du dir das Formular individualisieren, indem du es bearbeitest.

Formular individueller Preis auf Anfrage

Eine Möglichkeit ist, das gleiche Formular wie für Preis auf Anfrage zu verwenden. In diesen Fall hinterlegst Du die gleiche ID wie für Forumlar für Anfrage (bei Neuinstallation erfolgt dies automatisch). Solltest Du  ein abweichendes Formular verwenden wollen, musst Du unter "Inhalte" -> "Formulare" ein neues Formular anlegen (entweder neu oder Preis auf Anfrage kopieren und anpassen). Die entsprechende ID des Formulars müsste jetzt noch in der Pluginkonfiguration hinterlegt werden.

Für folgende Kundengruppen deaktivieren:

Solltest Du das Plugin nicht für alle Kundengruppen einsetzen wollen, so kannst Du an dieser Stelle einzelne ausschließen. Per DropDown werden Dir alle hinterlegten Kundengruppen zur Auswahl gestellt. Wenn das Feld leer ist, gibt es keine Eingrenzungen und das Plugin ist für alle Kundengruppen aktiv.

Formulareinstellungen

Nach dem Aktivieren des Plugins muss die E-Mail-Adresse in den Formulareinstellungen eingegeben werden. Dazu gehst Du über das Menü „Inhalte“ zur Unterkategorie „Formulare“.

Einstellungen im Artikel

Du hast die Möglichkeit zwischen "Preis auf Anfrage" oder "individueller Preis auf Anfrage" zu wählen. 

deaktiviert:

  • Das Plugin kommt nicht zum Einsatz.
aktiviert:
  • Es wird der Warenkorb-Button im Listing und auf der Artikeldetailseite ausgeblendet. Der Kunde kann nur über eine Kontaktaufnahme mit Dir über das Formular den Preis erfahren.

individueller Preis auf Anfrage:

  • Bei dieser Variante erscheint zusätzlich zum Warenkorb-Button ein Button für die Preisanfrage. Dein Kunde hat somit die Möglichkeit direkt zu bestellen oder einen individuellen Preis anzufragen.

Hinweis Preisanzeige

Sofern Sie das Plugin für bestimmte Kundengruppen ausschließen möchten, kommt es leider immer wieder vor, dass trotzdem ein Preis angezeigt wird. Daher muss in diesem Fall das Caching ausgeschalten werden. Leider gibt es auch nach Rücksprache mit dem Shopware nur die folgende Lösung:

"Einstellungen" -> "Caches / Performance" -> "Caches / Performance" -> Reiter Einstellungen -> HTTP-Cache

fontend/listing und frontend/detail bitte auf 0 setzten.

Hinweis Datenschutz

Der Hinweis zu den Datenschutzbestimmungen wird wie von Shopware beschrieben, folgendermaßen eingebunden

https://community.shopware.com/Datenschutz-Hinweis-in-die-Formulare-einbauen_detail_2060_795.html/sCoreId,0f0e06bfed313c8f5ce3577b711d8c01

Da das Plugin auf die Formulare des Shopsystems zurückgreift, findet diese Anpassung auch bei unserem Plugin Anwendung. Zusätzliche Anpassungen sind nicht notwendig. Eine aktive Zustimmung zur Datenspeicherung, war seitlangen integriert und ist weiterhin Bestandteil des Plugins.

Hinweis Update

Da die Pluginbasis auf die aktuelle von Shopware umgestellt wurden ist, müssen evt. angepasste Textbausteine erneut individualisiert werden.


bekannte Fehler

Leider wurde festgestellt, dass das Plugin nicht zu 100% mit der Shopware-API kompatibel ist. Dies wird mit der nächsten Version behoben.