Konfiguration

Automatisches ermitteln der Staffelungsschritte?:
ja - Die Staffelungsschritte, die du beim Artikel hinterlegst, werden automatisch erhöht, wenn z. B. 5;10 hinterlegt ist, wird automatisch mit 15,20,25 das Dropdown im Frontend fortgeführt.
nein - In diesem Fall müsstet du die komplette Staffelung händisch erfassen. 


Artikelkonfiguration

Verpackungseinheiten:

An dieser Stelle kannst du für die unterschiedlichen Kundengruppen, die unterschiedlichen Verpackungseinheiten hinterlegen. Dies MUSS nach folgenden Schema passieren:

{Kürzel Kundegruppe}:{Verpackungseinheit};
z. B. EK:Stück;H:Paket;R:Palette;

 

Kundegruppenabhängige Verpackungseinheiten:

An dieser Stelle muss die Pluginkonfiguration beachtet werden. Wenn also 5;10 hinterlegt ist, wird automatisch im Frontend auf 15,20, ... ergänzt. Dies setzt jedoch voraus, dass die Staffelung automatisch (ja) berechnet wird.

Wenn du keine automatische Staffelung (nein) hinterlegt hast, musst du alle Staffelungsschritte hinterlegen. Nur diese werden im Frontend ausgegeben.

 

Besonderheit Abverkaufsartikel

Wenn ein Abverkaufsartikel eine Artikelmengenstaffelung hinterlegt hat und weniger Artikel auf Lager sind, wie die Staffel vorsieht, wird automatisch die letzmögliche Menge im Frontend ausgegeben. 

ABER ACHTUNG:

Die Menge ist nur eine Zahl und in Kombination mit den unterschiedlichen Verspackungseinheiten kann folgenden passieren wenn z. B. eine Menge 4 am Lager ist

bei Kundengruppe A mit Stück wären dies dann ein Rest von 4 Stück,
bei Kundengruppe B mit Paket wären es schon ein Rest von 4 Paketen und
bei Kundengruppe C mit Palette wäres des demzufolge ein Rest von 4 Paletten.


Hinweis

Diese Anleitung wurde mit der Pluginversion 5.05.02 und Shopversion 5.5.6 erstellt. Bei älteren und jüngeren Versionen sowohl des Shopsystem als auch des Plugin kann es zu Abweichungen kommen.

Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden.