Templateanpassungen

generelle Anzeige:

In der Datei index.html, welche Sie z. B. unter {IHR_SHOP}/templates/{IHR_TEMPLATE}/index.html finden, bitte folgenden Code

{box name=vt_watchlist type=user}

einfügen.

Diesen Aufruf können Sie frei an die von Ihnen gewünschte Stelle einsetzen. Achten Sie darauf, dass dies nicht in einen Container eingebunden wird, der in den mobilen View-Ports nicht zur Verfügung steht.

Die nachfolgenden Codes erzeugen einen Button und müssen innerhalb des AddToCart-Formulars im Produkt-Template gesetzt werden.

Artikellisting: 

{IHR_SHOP}/templates/{IHR_TEMPLATE}/includes/product_listing_base.html

{if $module_data.vt_watchlist_link}

<a class="thickbox add_to_watchlist" href="{$module_data.vt_watchlist_link}">{css_button type=text text=$smarty.const.BUTTON_ADD_VT_WATCHLIST}</a>

 {/if} 

Artikeldetail: 

{IHR_SHOP}/templates/{IHR_TEMPLATE}/xtCore/pages/product/product.html

{if $vt_watchlist_link}<a class="thickbox add_to_watchlist" href="{$vt_watchlist_link}">{css_button type=text text=$smarty.const.BUTTON_ADD_VT_WATCHLIST}{/if}


Konfiguration

Name:

  • sollte so belassen werden

Pluginstatus:

  • aktiviert bzw. deaktiviert das Plugin generell

Code:

  • Dieser Plugincode sollte ebenfalls nicht verändert werden.

Status:

  • aktiviert bzw. deaktiviert das Plugin für den jeweiligen Mandanten

Status der Menübox:

  • aktiviert bzw. deaktiviert die Anzeige ob sich Artikel auf dem Merkzettel befinden ({box name=vt_watchlist type=user})

Artikel von Merkliste löschen:

  • Soll der Artikel bei der Übernahme in den Warenkorb vom Merkzettel entfernt werden oder nicht?

Debugmodus:

Lade NyroModalbox:

  • aktiviert die Anzeige, in eine kleinerem Fester (PopUp), sobald etwas auf den Merkzettel gelegt wird - dies sollte aktiviert werden

Hinweis

Diese Anleitung wurde für die neueste Pluginversion für xt:Commerce 5.1.x in Kombination mit der aktuellsten Pluginversion erstellt.

Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden.