Options- und Freitext-Modul - Datei-Upload für xt:Commerce

ab 183,28 € * 199,00 € * (7,9% gespart)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

xt:Commerce Lizenz:

Lizenz:

  • xt_product_options_fileupload
  • xt_product_options_fileupload
Das Options- und Freitext-Modul – Datei-Upload ist eine Erweiterung des Options- und... mehr
"Options- und Freitext-Modul - Datei-Upload für xt:Commerce"

Das Options- und Freitext-Modul – Datei-Upload ist eine Erweiterung des Options- und Freitextmoduls. Damit können Ihre Kunden eigene Dateien hochladen, zum Beispiel Bilddateien für den Druck individualisierter T-Shirts.

Hinweis: 

Bitte beachten Sie, dass das Plugin in eine Erweiterung zu dem Plugin Options- und Freitextmoduls für xt:Commerce ist. Dieses Plugin muss in der aktuellsten Version als Basis für das Plugin Options- und Freitext-Modul - Datei-Upload installiert sein und setzt dieses zwingend voraus.

Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden.

System: xt:Commerce 4, xt:Commerce 5
Kategorie: Konfiguratoren
Shopversion: 4.2.x, 5.0.x, 5.1.x
Das Options- und Freitext-Modul – Datei-Upload ist eine Erweiterung des Options- und... mehr
Downloads

Vorbereitung der Installation

Vor der Installation eines Plugins solltest Du Deine Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Foundation-Plugin

Das Foundation-Plugin liefert für alle unsere Plugins die nötigen Grundfunktionen und unsere neue Lizenzverwaltung.

Schritt 1 - Installation des Foundation Plugins:

  • Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.
  • Nach der Installation musst Du den kompletten Adminbereich neu laden (in den meisten Browsern mit F5).

 

Schritt 2 - Lizenzen einfügen:

Du findest im Adminbereich unter Shop den neuen Menüpunkt „Module-Factory-Lizenzen“. An dieser Stelle kannst Du den von uns erhaltenen Lizenzkey mit dem „Neu“-Button abspeichern indem Du im Admin unter Shop / Module-Factory-Lizenz / Neu klickst und den von uns zugesandten Lizenzkey unter Lizenzkey (vorbelegt mit NEW) hinterlegst. Die Lizenz des eigentlichen Plugins musst Du anschliessend in der Lizenzübersicht aktivieren, indem Du die gewünschte Lizenz im Listing markierst und in der Toolbar auf „Auswahl aktivieren“ klickst. Dadurch werden dann alle benötigten Lizenzinformationen per Curl-Verbindung in das Foundation-Plugin importiert.

Kurzfassung:

Foundation-Plugin wie gewohnt installieren
Admin -> Shop -> Module-Factory-Lizenzen -> Neu -> Lizenzkey hinterlegen -> speichern -> markieren -> Auswahl aktivieren

Schritt 1 muss nur ein einziges Mal durchgeführt werden, VOR der Installation des allersten Plugin unseres Unternehmens.

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist xt:Commerce 4 ab Version 4.2. und für xt:Commerce 5.x. Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation – Schritt für Schritt

  • 1. Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • 2. Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • 3. Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.

Nach der Installation musst Du den kompletten Adminbereich neu laden (in den meisten Browsern mit F5).


Konfiguration

Konfiguration Plugin allgemein

Name:

  • Bitte belasse diesen Namen wie er hinterlegt ist.

Plugin Status:

  • aktiviert bzw. deaktiviert das Plugin generell

Code:

  • auch hier empfiehlt es ich die Bezeichnung unverändert zu lassen

Status:

  • aktiviert bzw. deaktiviert das Plugin für den jeweiligen Mandanten

Debug Modus Aktivieren:

  • diese dient nur zur Fehleranalyse des Herstellers 

Hinweisseite zu Uploads:

  • sofern man eine Contentseite mit Hinweisen zum Dateiupload angelegt hat, kann man diese hier hinterlegen

Thumbnail Breite:

  • die Angabe erfolgt in px (Pixel) und gibt die Breite der Vorschaubilder von Bilddateien an

Thumbnail Höhe:

  • die Angabe erfolgt in px (Pixel) und gibt die Höhe der Vorschaubilder von Bilddateien an

Temporärer Pfad:

  • Beim Upload werden die Dateien zunächst in den temporären Ordner gelegt und nach erfolgter Bestellung in den Ziel-Ordner verschoben. (Dafür benötigt der Ordner auf dem Server Schreibrechte, 777.)

Ziel Pfad:

  • Standardmäßig ist plugins/xt_product_options_fileupload/uploads/ hinterlegt. Damit werden die Dateien, die vom Kunden hochgeladen werden, im Ordner uploads im Plugin hinterlegt.

Optionsgruppen anlegen

Bei den Optionsgruppen bestimmst du, wie diese im Shop dargestellt werden (Feldtyp). Unter Optionswerte kannst du die jeweiligen Werte anlegen, zum Beispiel Farben und Größen.

Du findest diese Einstellung im Admin unter

Shop
-> Produkt Optionen
----> Dateiupload Neu klicken

Feld-Typ:

  • File Upload auswählen (keine weitere Möglichkeit vorhanden)

Reihenfolge:

  • Falls die Optionswerte anders sortiert werden sollen, als das im Plugin-Bearbeitungsfenster vorgegeben wurde, trägst Du hier einen numerischen Wert ein.

Erlaubte Dateitypen: 

  • Tragen Sie die Datei-Endungen ein, die erlaubt werden sollen, getrennt durch Kommas ohne Leerzeichen. Zum Beispiel: “jpg,jpeg,pdf”

max. Upload Größe (KB):

  • Damit nicht unsinnig große Datein übertragen werden, besteht an dieser Stelle die Größe der Dateien einzugrenzen.

min. Bildhöhe:

  • Die Angabe erfolgt in px (Pixel) und dient dazu, wenn eine bestimmte Mindesthöhe erforderlich ist.

min. Bildbreite:

  • Die Angabe erfolgt in px (Pixel) und dient dazu, wenn eine bestimmte Mindestbreite erforderlich ist.

Gruppen Name:

  • Bezeichnung der Gruppe (z. B. Bildupload)

Gruppen Beschreibung:

  • beschreibt die Optionsgruppe näher

    Die Beschreibung wird vom Standard-Template nicht ausgegeben. Du kannst jedoch Dein Template entsprechend erweitern und die Beschreibung der Optionswerte mit folgender Variable aufrufen: {$option_group_desc}

 


Optionswerte anlegen

Shop
-> Produkt Optionen
----> jeweilige Optionsgruppe -> Actions -> 1. Symbol
------> Neu

Feld Typ:

  • Sofern es gewünscht ist, kann man den Feld-Typ für eine oder mehrere Optionswerte in "text" oder "textfield" ändern. Sofern dies nicht benötigt wird, bleibt die Angabe leer.

Standard Artikelnummer:

  • Für den jeweiligen Optionswert kann eine gesonderte Artikelnummer hinterlegt werden. Bleibt diese Feld leer, wird die Artikelnummer des Produktes verwendet.

Standard Preis (NETTO!):

  • Sollte der Preis für diesen Optionswert abweichend zum Hauptartikel sein, kann der Auf- oder Abschlag an dieser Stelle als Nettopreis (ohne USt.) hinterlegt werden. Ob es sich um einen Auf- oder Abschlag handelt, wird mit Standard Preis Prefix festgelegt.

Standard Preis Prefix:

  • keine Auswahl - kein Aufschlag
  • + - Aufschlag
  • - - Abschlag

Standard Berechnung nach Anzahl:

  • Sollte ein Optionswert mehrfach berechnet werden, muss diese Anzahl entsprechend erhöht werden. 2 erzeugt eine doppelte Berechnung, 3 - die dreifache.

Standard Berechnung:

  • Mehrfach Berechnung (multi) - Der unter Standard Preis (NETTO!) festgelegte Auf- oder Abschlag wird pro Artikelanzahl berechnet.
  • Einzel Berechnung (single) - - Der unter Standard Preis (NETTO!) festgelegte Auf- oder Abschlag wird einmalig pro Proudkt berechnet.

Pflichtfeld (Standard):

  • ja (true) - eine Eingabe ist zwingend notwendig
  • nein (false) - es muss keine Auswahl erfolgen

    Achtung: In der Pluginkonfiguration muss "Feld Validierung" auf ja (true) lauten und alle Werte dieser Gruppe müssen Pflichtfelder sein oder nicht. Ein Mix ist nicht möglich und führt zu Fehlern.

Reihenfolge:

  • Falls die Optionswerte anders sortiert werden sollen, als das im Plugin-Bearbeitungsfenster vorgegeben wurde, trägst Du hier einen numerischen Wert ein.

Status:

  • aktiviert / deaktiviert den Optionswert

Erlaubte Dateitypen:

  • Tragen Sie die Datei-Endungen ein, getrennt durch Kommas ohne Leerzeichen. Zum Beispiel: “jpg,jpeg,pdf” - diese Angabe ist nur notwendig, wenn Sie abweichend zu den in der Optionsgruppe sind.

max. Upload Größe (KB):

  • Damit keine übergroßen Dateien hochladen werden können, ist es möglich an dieser Stelle eine Größenbegrenzung zu hinterlegen.

min. Bildhöhe:

  • Die Angabe erfogt in px (Pixel) und dient dazu, um eine bestimmte Mindesthöhe festzulegen.

min. Bildbreite:

  • Die Angabe erfogt in px (Pixel) und dient dazu, um eine bestimmte Mindestbreite festzulegen.

Name:

  • bezeichnet den Optionswert namentlich

Beschreibung:

  • Die Beschreibung wird vom Standard-Template nicht ausgegeben. 

Optionen zuweisen

Bei der Neuanlage bzw. auch bei der Nachbearbeitung von Artikeln habst du die Möglichkeit über drei verschiedene Möglichkeiten Optionen dem gewünschten Produkt zuzuweisen.

1. aus der Artikelübersicht heraus
Symbol klicken und es öffnet sich ein Fenster. Darin enthalten sind alle möglichen Optionsgruppen und - werte. Jetzt musst du nur noch die gewünschten Werte oder Gruppen auswählen und speichern. Wenn du alle Werte eine Optionsgruppe auswählen möchtest, reicht es die Gruppe auszuwählen. Möchtest du nur einzelne Werte aus einer Gruppe müssten diese einzeln ausgwählt werden.

2. über Bearbeiten in der Artikelbearbeitung
Optionsauswahl auswählen, Auswahlfenster öffnet sich, auswählen, speichern, Artikel speichern - fertig.

3. über den Button im Footer
Optionsauswahl auswählen, Auswahlfenster öffnet sich, auswählen, speichern, Artikel speichern - fertig. (Hiweis - je nach Bildschirmgröße ist dieser nicht immer sichtbar)


Kompatibilität mit anderen Plugin

Grundlegend können nur Aussagen zur Kompatibiltität mit anderen Plugin gegenüber eigenen Plugin getroffen werden. Für das Zusammenspiel mit Fremdplugins können keine Aussagen getroffen werden bzw. keine Funktionzusammenspiel garantiert werden.

Produktkonfigurator

Das Options- und Freitext-Modul kann zwar zusammen mit dem Produktkonfigurator im selben Shop aktiviert sein, funktioniert aber nicht zusammen beim ein und demselben Artikel. Konfiguratorartikel können keine Optionen erhalten.


Hinweis

Diese Anleitung wurde für die neueste Pluginversion für xt:Commerce 5.1.x in Kombination mit der aktuellsten Pluginversion erstellt.

Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden.